News

Wir sind stolz, euch jetzt schon eine prickelnde Ankündigung servieren zu dürfen:

Für unser kommendes Zeltfest konnten wir eine frische, dynamische Kärntner BAND an Land ziehen!

Sie hören auf den Namen “ELCHOS“

ELCHOS - I kenn di von mein Handy

 

Am Sonntag werden uns wieder die Musikanten von Stoni Power unterhalten!

Für unsere Kleinen steht natürlich wieder eine Hupfburg bereit und unsere Kuholympiade wird ebenfalls wieder für Spannung sorgen!

Wie im Vorjahr gibt es für unsere Gäste aus Wolfsberg und Umgebung wieder die Möglichkeit am Samstag den GRATIS Shuttelbus zu nutzen!

Ein Hammer, oder?! Wenn du es auch so siehst:

Termin freihalten, wir freuen uns schon… SEE YOU

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit wurde von der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg am 22.03.2017 eine Verordnung erlassen, die das Entzünden von Feuer und das Rauchen im Wald und dessen Gefährdungsbereich im gesamten Bezirk Wolfsberg verbietet.

 

Die erlassene Verodnung gilt vom 22.03.2017 bis auf Widerruf und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Verordung BH Wolfsberg

 

 

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Preitenegg zum Berichtsjahr 2016 fand am Samstag, den 21. Jänner 2017 im Kulturssaal Preitenegg statt.

Unser Kommandant OBI Christian Kriegl konnte folgende Ehrengäste begrüßen: Bürgermeister Franz Kogler, Abschnittskommandant ABI Alex Steinkellner, Abschnittsatemschutzbeauftragten OBI Alfred Gollob, Abschnittsmaschinenmeister BM Markus Schmiedt, Feuerwehrarzt Dr. Norbert Haslinglehner, Abschnittsfunkmeister BI Bernd Steinlechner, von der Autobahnpolizeiinspektion CI Thomas Riegler, vom Roten Kreuz RS Markus Klug und unseren Ehrenkommandanten EOBI Simon Liebhard.

Anschließend wurde eine Gedenkminute für verst. August Lichtenegger abgehalten.

Der Kommandant berichtete über die umfangreichen Tätigkeiten der Feuerwehr Preitenegg im Jahre 2016 bezüglich Einsätzen, Übungen, Schulungen, Wartungen, der Wettkampfgruppen und unserer diversen Veranstaltungen.
Der Mannschaftsstand beträgt 52 Mann, wobei diese Zahl 40 aktive Mitglieder, 1 Reservemitglied und 11 Altmitglieder beinhaltet.

Unser Kdt. Stv. Bernd Steinlechner berichtete über die Ausbildung der Kameraden im Jahre 2016. Dabei wurde die positive Bilanz gezogen, dass mehr als 52% der aktiven Mitglieder einen Atemschutzlehrgang absolvierten.

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden vom Kommandanten folgende Beförderungen durchgeführt:

zum Hauptfeuerwehrmann: Egon Münzer

zum Oberlöschmeister: Siegfried Oberländer

Altersstreifen:

10 Jahre Mitgliedschaft: LM Andreas Kreuzer, OFM Andreas Zoder, OFM Georg Dohr

15 Jahre Mitgliedschaft: HFM Stefan Leopold, HFM Andreas Brunner

40 Jahre Mitgliedschaft: HFM Wilhelm Kreuzer

45 Jahre Mitgliedschaft: HFM Hermann Münzer

HFM Johann Brunner wechselt nach 46 aktiven Jahren in den Altkameradenstand.

Zudem durften 2 neue Mitglieder begrüßt werden: Andreas Kreuzer und Mathias Oberländer.

Nach den Grußworten der Ehrengäste bedankte sich der Kommandant bei den Kameraden, den Funktionären aus Abschnitt und Bezirk, bei den Vertretern der Polizei und des Roten Kreuzes, der Gemeindevertretung für die Unterstützung im Jahre 2016 und schloß damit die Jahreshauptversammlung.

Im kameradschaftlichen Teil wurden alle Kameraden und Gäste zu einem Abendessen in den Gasthof Schimpl eingeladen.

zum Ansehen an- und weiterklicken:

 

Auch heuer ist das Eislaufen in Preitenegg wieder möglich!

Ein großes Dankeschön geht an unsere Kameraden, die jeglicher Kälte trotzten und heuer bereits insgesamt 32 mal ausrückten um den Platz neu zu vereisen!

Viel Spaß beim Rutschen!!

 

 

Bilder zum Ansehen anklicken:

 

Seite 1 von 5

Zum Seitenanfang